Sonntag, 26. Mai 2019
Foto: chalabala- adobe.stock.com

Kanalsystem Frankfurt

Das Kanalsystem einer Großstadt kennen wir nicht. Wir haben keinen Kontakt zu dem, was wir täglich an Müll und Dreck in bestimmte Vorrichtungen kippen. Einmal auf den...
Foto: John Smith- stock.adobe.com

Hier wohnt es sich mäßig

Im hessischen Frankfurt und Köln sowie in den umliegenden Gebieten werden die höchsten Gesundheitsbelastungen durch äußere Umwelteinflüsse gemessen. Besonders auffällig sind in beiden Städten hohe Belastungswerte von...
Foto: Julien Tromeur- adobe.stock.com

Ein Haus für Honigtragende

Warum kümmert sich ein Unternehmer, der Fertighäuser herstellt, um Bienen? Weil er vielleicht auch irgendwie ein Bauer ist (Häusle-Bauer) und ahnt, wie wichtig nachhaltiges Handeln für die...
Foto: SyB- adobe.stock.com

Anti-Neutrinos Strahlung

"Sofort weg aus der Umgebung von Kernkraftwerken!" Das ist die Forderung von Strahlenmedizinern, seit die verheerende Wechselwirkung von künstlichen Neutrinos (sogenannten Anti-Neutrinos) erwiesen ist. Radioaktivität lässt sich...
Foto: sasel77- adobe.stock.com

Heizung

Je mehr man die Heizung aufdreht, umso schneller wird es warm. Das stimmt nicht, sagt Thomas Landmann vom Flüssiggasversorger Primagas. "Heizungen arbeiten nicht nach dem Wasserhahn-Prinzip - also,...
Foto: Dusan Kostic - adobe.stock.com

Unterbestäubtes Deutschland

Nils Gerber, Wolfgang Reuter und Otmar Trenk haben ein Netzwerk für Imker und Landwirte ins Leben gerufen, um das deutsche Bestäubungsvakuum mit neuem Sauerstoff zu füllen. Über diese Online-Plattform werden Imker...
Foto: Oleksandr Moroz- stock.adobe.com

Energiewende

Das Argument, E-Autos seien wegen mangelnder Reichweite keine echte Alternative, gilt nicht - zu einfach gedacht. Schließlich geht es um eine zu gelingende Energiewende. Und da sind...
Share Plastikflaschen

Share – Flaschen

Wasserflaschen aus 100 Prozent wiederverwertetem Plastik hat die soziale Lebensmittelmarke Share, ein Berliner Start-up, auf den Markt gebracht. Die Flaschen kommen ohne neue Rohstoffe aus. Über 200 Tonnen Plastikmüll...
Foto: somartin - adobe.stock.com

Verpackungsmüll

Die meisten Plastikteile, die am Strand um Manila angeschwemmt werden, stammen von Nestlé und Unilever. Greenpeace hat dort rund 50.000 Plastikteile ausgezählt. Etwa 17 Prozent des Plastikmülls von...
Foto © JL- stock.adobe.com

Amselsterben

Das Vogelsterben durch das tropische Usutu-Virus geht weiter. Besonders die Amseln sind betroffen. NABU und Tropenmediziner bitten, kranke oder verendete Tiere zu melden und möglichst zur Untersuchung...